Bill Clinton hetzt wie der Papst um die Welt

und macht hier und dort seine Memoiren zu Geld.
Wer will schon versäumen, Genaues zu lesen,
was damals mit Monica unterm Schreibtisch gewesen,
ob ihn die First Lady wollte gar prügeln
nachdem er versank in der Second Hügeln.
Die Zwote? Naja, vielleicht eher mehr,
man weiss ja, im White House herrscht reger Verkehr.
Dabei schaut er gleichzeitig so herzig und treu,
das ist bei den Männern allerdings gar nicht neu…

Hinterlasse eine Antwort